Der DXF-Konverter

Der DXF-Konverter. Unserer Meinung nach, u.a. in Verbindung mit den SL-Zyklen (mehr in einem späteren Beitrag), einer der funktionalsten und effizientesten Steuerungsfunktionen die zur Programmierung an der Maschine oder am Programmierplatz von HEIDENHAIN entwickelt wurden.

Was ist der DXF-Konverter?

Der DXF-Konverter erleichtert die Programmierung von "Hand" in sehr hohem Maße! Sie haben die Möglichkeit Ihre Zeichnungen als DXF-Datei in die Steuerung einzulesen um daraus Konturen, Bohrungen und auch Maße zu entnehmen und diese als ein neues Programm zu speichern oder in ein bestehendes Programm einzufügen.

Wie ist der DXF-Konverter erhältlich?

Der DXF-Konverter ist eine Option, die Sie entweder beim Kauf der Maschine dazu buchen können oder Ihre gekaufte Maschine nachrüsten können.

Das bedeutet also, Sie können Ihre bestehenden Maschinen auch nachrüsten und die Funktionen danach in vollem Umfang in Ihre Produktion einbinden.

Was gibt es bei der Anwendung zu beachten?

Selbstverständlich gibt es dabei einige wichtige Faktoren zu beachten! Einmal die DXF-Datei als Faktor an sich und einmal was Ihnen der Zeichnungsersteller für eine Zeichnung zukommen lässt.

Für weitere Informationen:

HEIDENHAIN: Optionen & Zubehör Heft S.19 - hier klicken

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Mit freundlichen Grüßen

Selcuk Cumart | (SC)